Nach der Tour ist vor der Tour: In Bewegung bleiben – Arbeitskreis ipv®

Arbeitskreis


Arbeitskreis

Der ipv®-Arbeitskreis setzt nicht nur Qualitätsstandards für Facility Management-Berater und -Dienstleistungen, sondern trägt auch dazu bei, am Puls der Zeit zu bleiben sowie Branchen und Markt weiterzuentwickeln. Dafür treffen sich führende Unternehmen und Berater im Facility Management mit Auftraggebern zu regelmäßigen Sitzungen. In einem partnerschaftlichen Dialog entstehen Werkzeuge für eine effiziente Zusammenarbeit sowie klare, messbare Ergebnisse für die Praxis. Mit Fragen zu Details des operativen Geschäfts, wie etwa zum Vertragsmodell oder zur Mitarbeiterqualifikation, beschäftigen sich die Facharbeitskreise.

Führungskräften, die über die Vergabe von Facility Management-Leistungen entscheiden, bietet die ipv®denkfabrik ein Forum. Die Online-Plattform fördert die Entwicklung von Standards von Systemdienstleistungen und ermöglicht den Austausch, Wissenstransfer und die Aufklärung der Facility Management-Branche. Die Ergebnisse tragen dazu bei, die Branche noch weiter zu professionalisieren und den Markt voranzubringen. Außerdem initiiert der Arbeitskreis ipv® Veranstaltungen zu branchenrelevanten Themen und bereichert Messen und andere Branchentreffs mit Fachvorträgen.


 

Mehr Informationen zu dem Thema


 

Diese Möglichkeiten bietet der Arbeitskreis ipv® Unternehmen:

  • Mitgestalten von Werkzeugen, Instrumenten und Qualifikationen
  • Kontaktaufnahme und Austausch mit ipv®-zertifizierten Dienstleistern
  • Chance zur aktiven Mitarbeit und Teilhabe
  • Kontinuierlicher Wissensaustausch
  • Information über Branchentrends als Rüstzeug für die Zukunft
  • Einbringen der eigenen Erfahrungen zur Weiterentwicklung der Branche