ipv® ? 3 Buchstaben für Qualität von Systemdienstleistungen im Facility Management

Willkommen in der ipv®denkfabrik!

ipv®? Gibt man diese drei Buchstaben in der Google-Suche ein, finden sich unter den Suchergebnissen u. a. der Industrie-Pensions-Verein, die Inheidener Produktions- und Vertriebs GmbH und die Internationale Posaunenvereinigung.

Ohne Zweifel bedeutsame Institutionen – ipv® hat jedoch eine ganz andere Bedeutung.

ipv® steht für Integrale Prozess Verantwortung im Facility Management (FM) und ist eine Qualitätsmarke für die im FM erbrachten Systemdienstleistungen. Darüber hinaus steht ipv® für kontinuierliche Entwicklungsarbeit aller ipv®(zertifizierten) Unternehmen – vom FM-Dienstleister bis hin zum FM-Berater – die im Rahmen der GEFMA (German Facility Management Association e.V.) dem Arbeitskreis ipv® angehören. Unternehmen, die sich die stetige Weiterentwicklung und Qualitätssteigerung von FM-Leistungen auf die Fahne geschrieben haben und für die die Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht.

Und genau an diesem Punkt setzen die Aufklärungsarbeit des Arbeitskreises ipv® und die Entstehung der ipv®denkfabrik an. Die ipv®denkfabrik hat zum einen das Ziel aufzuklären –

über die Werkzeuge, Instrumente und Qualifikationen von ipv®-Unternehmen, den Nutzen der ipv®-Zertifizierung des FM-Dienstleisters für den Auftraggeber sowie über die Meinungsvielfalt zur Begrifflichkeit ipv®. Und zum anderen soll sie zur aktiven Mitarbeit aufrufen.

Die ipv®denkfabrik ist somit ein Wissensforum und eine interaktive Plattform für alle FM-Interessierte. Neben der Bereitstellung aller Informationen rund um das Thema ipv® sowie die Aktivitäten und Arbeitsergebnisse der ipv®-Unternehmen anhand konkreter FM-Projekte, steht der fachliche Austausch und der Dialog im Fokus.

Sie verantworten beruflich als Entscheider oder Führungskraft die Bewirtschaftung von Immobilien und die Vergabe von FM-Leistungen? Dann ist die ipv®denkfabrik Ihr Forum! Halten Sie sich mit Fachbeiträgen über aktuelle Marktentwicklungen auf dem neuesten Stand und treten Sie in den Meinungsaustausch mit FM-Anbietern, FM-Kunden und Unternehmen, für die das Outsourcing von FM-Leistungen noch Neuland ist. Profitieren Sie von Expertenwissen und erhalten Sie wertvolle Informationen, um fundierte Facility Management-Entscheidungen treffen zu können. Gleichermaßen können Sie anderen Interessierten die Möglichkeit geben, aus Ihrem fachlichen Know-how zu lernen.

Die Themen sind vielfältig: Egal ob eine Zertifizierung ins Haus steht, Details zu Ausschreibungssystematiken und der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und FM-Dienstleister gefragt sind oder Fragen zu Begrifflichkeiten, Zusammenhängen, Fachlektüre oder Veranstaltungsterminen rund um das Thema ipv® und Systemdienstleistungen nach Antworten verlangen – die ipv®denkfabrik hält Sie informiert.

In einem Kurzinterview mit Wilfried Schmahl, Geschäftsführer der STRABAG Property and Facility Services GmbH und Sprecher des Arbeitskreises ipv® , erfahren wir, warum ipv®  und die Qualität von Systemdienstleistungen immer mehr an Bedeutung gewinnen.

→ Interview mit Wilfried Schmahl (STRABAG Property and Facility Services GmbH) über ipv®

Werfen Sie einen Blick auf unseren kleinen Leitfaden zur Kommentierung von Beiträgen.

Kommentar hinterlassen

Geben Sie bitte hier das Ergebnis als Zahl an: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.