FM-Impulsgeber 2018: Autorenpreis für die besten Beiträge zur Systemdienstleistung im FM geht in die fünfte Runde

Der GEFMA-Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung (ipv®) zeichnet gemeinsam mit dem Fachmagazin FACILITY MANAGEMENT zum fünften Mal Beiträge aus, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten der System-Dienstleistungen im Facility Management befassen. Der Preis „FM-Impulsgeber“ ist mit 3.000 Euro dotiert und wird 2018 Jahr im Rahmen der exklusiven Fachkonferenz „FM-denkfabrik im Dialog“ am Vorabend zur INservFM in Frankfurt verliehen. Neben dem Preisgeld werden die besten Artikel in den Medien des Bauverlags, der den GEFMA-Arbeitskreis als Medien-Partner im Autorenpreis unterstützt, veröffentlicht. Zudem bietet der Rahmen der Dialog-Veranstaltung Raum und Zeit, mit den FM-Protagonisten ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Mit dem Preis „FM-Impulsgeber“ prämiert der Arbeitskreis ipv® gemeinsam mit FACILITY MANAGEMENT nicht nur das Engagement junger Fachleute und Publizisten im Bereich Facility Management. Er fördert auch die Wahrnehmung von System-Dienstleistungen im FM-Markt. Angesprochen werden mit diesem Wettbewerb insbesondere Studenten, Absolventen und junge Professionals der Fachrichtungen Facility Management, Immobilienwirtschaft, Betriebswirtschaft sowie Publizisten in diesen Bereichen. Die Artikel dürfen auch bereits veröffentlicht worden sein. Zentrales Bewertungskriterium sind neue Impulse für zukünftige Entwicklungen in der System- dienstleistung bzw. im Facility Management. Die Beiträge können bis zum 15. Januar 2018 eingereicht werden.

Lesen Sie hier mehr.

 

Werfen Sie einen Blick auf unseren kleinen Leitfaden zur Kommentierung von Beiträgen.

Kommentar hinterlassen

Geben Sie bitte hier das Ergebnis als Zahl an: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.